Helfer und Sponsorenfest

Am Samstag, den 10. September 2022 ab 18.00 Uhr findet am Weltcuphang unser Helfer- und Sponsorenfest statt. Mit diesem Fest bedankt sich der Skiclub recht herzlich bei allen Sponsoren, Gönnern. Mitgliedern und den vielen ehrenamtlichen Helfern für die großzügige Unterstützung und gute Zusammenarbeit Das Fest findet bei jeder Witterung statt. Wer kommt, möchte bitte entweder Salat, Nachspeise oder Kuchen mitbringen. Wegen der Salatspenden: bitte an Vielfalt“ der Salate denken! Gerne nehmen wir auch Salat und Kuchenspenden von denen, die nicht kommen können entgegen!!!Danke

LL – Bergtour mit Einkehr auf die Wackersbergeralm

Kinder der U10 bis zur U 14 durften jetzt einen ganz besonderen Trainingstag erleben. Die größeren Kinder fuhren mit dem MTB zur Waldherralm, da gings dann gemeinsam mit den jüngeren Kids über den „Zwieselsteig“ zum Gipfel und vorbei am Blomberghaus. Die andere Gruppe startete über den Heiglkopf und Blombergkreuz zum gemeinsamen Ziel auf die Wackersbergeralm.

„LL – Bergtour mit Einkehr auf die Wackersbergeralm“ weiterlesen

Alpinteam im Trainingscamp am Gardasee

Alpinteam im Trainingscamp am Gardasee (Foto und Text Florian Haider)

Auch dieses Jahr machte sich das Alpinteam vom 31.07. – 04.08. wieder auf den Weg zum Konditrainingscamp an den Gardasee. 27 junge Sportler von der U12 bis zur U16 machten sich am Sonntag morgen mit ihren Trainern auf den Weg in Richtung Italien. Nachdem dem umfangreichen Aufbau des “Basislagers” am Zeltplatz in der Nähe von Arco , ging es gleich am ersten Nachmittag noch zum Stand-Up-Paddling an den Lago di Cavedine. Auch in den folgenden Tagen gab es trotz der schweißtreibenden Temperaturen ein umfangreiches Trainingsprogramm bestehend aus Klettersteiggehen, Inlineskaten, SUPen, Hochseilgarten und vieles mehr.

„Alpinteam im Trainingscamp am Gardasee“ weiterlesen

Nachruf Rudi Baumann

Rudi war langjähriges Mitglied des Skiclub Lenggries, Kassier und Schriftführer, sowie jahrelang Stadionsprecher und Zeitnehmer des Skiclub Lenggries. Rudi verstarb am 19.07.2022. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt der Familie. „Ein herzliches Dankeschön unserem Rudi!“ Deine Freunde und Skikameraden vom Skiclub Lenggries.

Hohenburger Schlosslauf 2022

Die Tagesschnellsten des 12. Hohenburger Schlosslaufes 2022

 Am 23. Juli 2022 startete der 12. Hohenburger Schlosslauf in Lenggries. Das stark besetzte Teilnehmerfeld mit 372 ins Ziel gekommen Starten zeigten meisterliche Zeiten. Der älteste Teilnehmer Otmar Nejtek vom SC Moosham, der in wenigen Tagen seinen 80 Geburtstag feiert, bewältigte die 8 KM Strecke in 59 Minuten. Tagesschnellste Frau wurde Maaria Radko mit 34:35 Minuten gefolgt von Tatjana Paller (SC Lenggries), die kurzfristig an den Start ging. Florian Thurner (SC Gaißach) kam mit absoluter Bestzeit von 32:26 Minuten im Hohenburger Schloss unter viel Beifall ins Ziel. Den Teamstaffelwettbewerb nutzen 9 Mannschaften, um den Hohenburger Weiher mit Staffelstab in der Hand um die Gutscheine vom Jaudenstadl in Wegscheid zu kämpfen. Die ersten drei Plätze gingen an 1. Platz „TEAM Die vier flinken Flitzer“, 2.Platz „TEAM Jo-Han-Os-Chia“ und 3. Platz „TEAM Rennsemmel“. Der Vorstand bedankt sich bei den vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, den Helfern und den Sponsoren aus der Region.

Ergebnisliste Hohenburger Schlosslauf
„Hohenburger Schlosslauf 2022“ weiterlesen

Alpin-Team mit 30 Kindern – Frühjahrsschneelehrgang im Kaunertal

Bild und Text Florian Haider

Zum letzten Schneetrainingskurs im Frühjahr von 11.05.22 bis 15.05.22 waren nochmal alle Kids von der U10 bis zur U18 von ihren Trainern ins Kaunertal eingeladen worden. Während die Schüler und Jugendlichen bereits am Mittwochabend ins Hotel Tia Monte am Fuße des Kaunertaler Gletscher anreisten, folgten die U10 Kinder am Donnerstagabend. Gemeinsam begann für die 32 Racer jeder Trainingstag um 06:45 Uhr mit dem Frühsport. Nach dem Frühstück gings bei besten Frühjahrsbedingungen und Sonnenschein auf den Gletscher zum Skitraining. Im Anschluss wurde auf dem, neben dem Hotel befindlichen Sportplatz, noch eine lockere Trainingseinheit mit Spielen und Koordinations- und Dehnübungen durchgeführt. Bevor es dann vor dem Abendessen zur obligatorischen Lernstunde mit begleitender Videoanalyse der Trainingsfahrten ging, gab es natürlich auch noch etwas Nachmittagsfreizeit für fleißigen Sportler.

„Alpin-Team mit 30 Kindern – Frühjahrsschneelehrgang im Kaunertal“ weiterlesen