Bamini U8 Abschluss

Die Kinder und Trainer der Bambini/U8-Teams wollten heute ihre Saison mit einer Wanderung zur Denkalm abschließen. Doch ein plötzliches Gewitter mit heftigem Regen zwang uns, auf halber Strecke umzudrehen. Trotz des nassen Rückwegs blieb die Stimmung ungebrochen. Anstatt auf der Alm kehrten wir in einer Eisdiele ein. Die jungen Athleten und ihre Betreuer, begleitet von einigen Eltern, ließen sich vom Wetter nicht die Laune verderben. Mit strahlenden Gesichtern und einem wohlverdienten Eis feierten wir den gelungenen Saisonabschluss. Es war ein Tag voller Teamgeist und guter Laune, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. (Bild und Text Barbara Kell)

Oberland Challenge Veranstaltungen 2024

Hohenburger Schlosslauf 20.07.2024 Isarlauf 22.09.2024

Der Skiclub Lenggries präsentiert die Oberland Challenge mit dem 14. Hohenburger Schlosskauf am 20. Juli und dem neuen Isarlauf am 22. September 2024. Der Schlosskauf, eine Tradition, bietet ein einzigartiges Laufambiente rund um das Hohenburger Schloss. Der Isarlauf, den der Skiclub Lenggries das erste Mal veranstaltet, erstreckt sich über bis zu 30 Kilometer von Bad Tölz nach Lenggries entlang der malerischen Isar. Diese Veranstaltungsreihe bietet eine Vielfalt an Streckenlängen und Schwierigkeitsgraden, um die natürliche Schönheit der Region zu erleben und gleichzeitig sportliche Herausforderungen anzunehmen. Die Jüngsten können ab Jahrgang 2021 mit einer Strecke 500 m teilnehmen. Die Online Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Barbara Kell verabschiedet sich als Trainerin

Barbar Kell und Uschi Willibald

Barbara Kell hat über 25 Jahre lang die jüngsten Mitglieder des Skiclubs Lenggries trainiert, den Grundstein für zahlreiche Erfolge im Skirennsport gelegt und die Freude am Skifahren vermittelt. Zusammen mit Uschi Willibald hat sie den Kindern die ersten Schwünge beigebracht, was wesentlich für spätere Weltcupsiege, Deutsche Meisterschaften und Olympiateilnahmen war. Ihr Engagement betonte nicht nur sportliche Leistungen, sondern auch den Spaß am Skifahren und den zwischenmenschlichen Umgang. Dank ihrer Arbeit wird ihr Beitrag zum Skisport unvergessen bleiben, während sie nun auf ihrer Jahreshauptversammlung am 26.04.2024 ihre Trainerkarriere beendet hat. (Foto Barbara Kell)

Toni Sindel gewinnt die DSC Gesamtwertung

Nach einem starken Start in die DSC Saison mit einem dritten, zweiten und ersten Platz, folgte ein schwieriges Wochenende im Allgäu am Oberjoch. Bei sehr herausfordernden Bedingungen, gelang es dem Lenggrieser an beiden Tagen nicht ein Ergebnis einzufahren. Damit waren die Chancen auf den Gesamtsieg vorerst gesunken. Als nächstes folgten zwei Slalomrennen am Spieljoch. Mit einem zweiten und ersten Platz konnte sich Toni wieder an den Führenden herankämpfen. Allerdings bestand die einzige Möglichkeit den Gesamtsieg einzufahren darin, am Fellhorn sowohl den Riesenslalom, als auch den Slalom zu gewinnen. Gesagt, getan! Mit zwei starken Rennen, fuhr Toni den zweiten und dritten Sieg in Folge ein und somit auch den Gesamtsieg bei den Jungs. Durch die starken Leistungen, konnte sich Toni zusätzlich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Mit Lilly Baustädter, konnte sich noch eine Lenggrieserin, mit einem zweiten und dritten Platz für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. (Text und Fotos Korbi Stern)

Alpenstille Cup 5 in der Christlum

Und weiter geht es mit der Abarbeitung des Rennkalender.  Der Alpenstille Cup 5 fand diesen Samstag 9.3 in der Christlum statt. Diesmal stand für die Kinder einen Parallels  auf dem Programm, bei dem beide Durchgänge zusammen addiert wurden. Wie schon den restlichen Winter haben die Kinder vom Skiklub hervorragende Leistungen gezeigt und standesgemäß die Mannschaftswertung gewonnen. Für die jeweiligen top acht des Jahrgangs geht es nun noch in das Finale. (Fotos und Text Tobias Baustädter)

Alpenstille Cup 4 am Garland

Bei fast früh sommerlichen Temperaturen fand am 2. März der Alpenstelle Cup 4 am Garland statt. Mit insgesamt 17 Starter stellte unser Ski Club ein großes Kontingent und gewann fast schon standesgemäß die Mannschaftswertung. Gratulation, allen Teilnehmern für die tollen Ergebnisse. (Fotos und Text Tobias Baustädter)