Isarlauf

Der Isarlauf im Rahmen der Oberland Challenge wird in 2024 vom Skiclub Lenggries am 22. September veranstaltet.

Der 15. Isar-Lauf, der am 10. September 2023 stattfand, war ein bemerkenswertes sportliches Ereignis. Mit einer Teilnehmerzahl von 510 wurde er zu einem bedeutenden Wettkampf in der Region. Dieses Jahr standen erstmals Schüler und Jugendklassen im Rampenlicht, was die Veranstaltung für junge Athleten noch attraktiver machte. Unter strahlendem Sonnenschein war es eine Herausforderung, die 30 Kilometer lange Strecke zu bewältigen. Die Tagesbestzeiten gingen an Maximilian Kirmeier von Lauffeuer Chiemgau mit 1:56 Stunden und Marina Janussek von LG Sempt mit 2:10 Stunden über 30 KM sowie an Kajetan Troppmann von TNT Eibl, Team Isarthal, mit 1:16 Stunden und Susanne Bielmeier vom LC Tölzer Land mit 1:32 Stunden über 20 KM.

Ergebnislisten

Die Veranstaltung begann mit den Bambini-Rennen über 800 Meter am Isarkai, wo die jüngsten Läufer von begeisterten Zuschauern unterstützt wurden. Die Schülerklassen bis U20 traten dann in den Wettbewerb ein, gefolgt von den ersten 10-Kilometer-Finishern unter der Isarbrücke in Bad Tölz. Ein Highlight war die Teilnahme eines Teams der Tölzer Lebenshilfe, das im Ziel mit Medaillen geehrt wurde.

Die Nachricht, dass der Skiclub Lenggries im Jahr 2024 die Veranstaltung von Michael Spoerl übernimmt, der den Lauf 15 Mal organisiert hat, deutet auf eine vielversprechende Zukunft für den Isar-Lauf hin. Dieses sportliche Event hat zweifellos eine große Bedeutung für die Region und die Teilnehmer.

Liebe Helferinnen und Helfer, ihr merkt, auch beim SC kehren moderne Zeiten ein und wir gendern Im Ernst, der erste von uns ausgerichtete Isarlauf war dank Eurer großartigen Unterstützung und der guten Zusammenarbeit ein großer Erfolg. Nochmals ein herzliches Dankeschön für Eure Unterstützung. Es war für alle herausfordernd und spannend, weil wir nicht wussten, was genau auf uns zukommt. Anfangs waren die Anmeldungen doch recht mau, erst in den letzten Wochen hat das ganze an Fahrt aufgenommen und die Zahlen sind nach oben gegangen. Hierauf können wir aufbauen. V.G. Toni Danner im Namen der Vorstandschaft

StartzeitDistanzKlasseStartort
09:50 Uhr30 KMErwachseneBad Tölz, unter Isarbrücke
10:05 Uhr21 KMErwachseneBad Tölz, unter Isarbrücke
10:10 Uhr500 MeterZwergerl, Jahrgänge bis 2020,Bad Tölz, unter Isarbrücke
10:15 Uhr1,4 KM,U 10 weiblich, Jahrgänge 2014-2015Bad Tölz, unter Isarbrücke
10:20 Uhr1,4 KMU 10 männlich, Jahrgänge 2014-2015Bad Tölz, unter Isarbrücke
10:25 Uhr1,4 KMU12 w/m, Jahrgänge 2012 – 2013Bad Tölz, unter Isarbrücke
10:30 Uhr3 KMU 14 w/m, Jahrgänge 2010 – 2011Bad Tölz, unter Isarbrücke
10:35 Uhr3 KMU16 w/m, Jahrgänge 2008 – 2009Bad Tölz, unter Isarbrücke
10:35 Uhr10 KMErwachseneLenggries, Kalkofenweg
10:40 Uhr6 KMU 20 w/m, Jahrgänge 2004 – 2007Bad Tölz Unter Isarbrücke
Es besteht die Möglichkeit, dass es kurzfristige Änderungen geben kann.
KlasseStartgeld
Zwergl5,00 EUR
U10-U167,00 EUR
U2010,00 EUR
Links und Downloads
Raceresult
Presseinformation
Teilnehmerliste
Ergebnislisten
Preise: Die Erstplatzierten erhalten Pokale. Jeder Teilnehmer der drei Hauptläufe sowie die Zwergerl erhalten Medaillen. Alle Teilnehmer können Online-Urkunden erhalten.

Für die Anfahrt gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Mit dem Auto von Norden: A8 Ausfahrt Holzkirchen, dann weiter über die B13 nach Tölz. Es gibt Parkplätze vor Ort (siehe Skizze).
  • Mit der Bahn/BOB: Bis zur Haltestelle Bad Tölz fahren und dann etwa 20 Minuten zu Fuß Richtung Marktstraße/Isar gehen.

Der Meldeschluss für die Anmeldung ist der 30. August 2023. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich. Die Nachmeldungen können entweder am Samstag, den 09. September 2023, von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr oder am Sonntag, den 10. September 2023, von 7:00 Uhr bis 9:00 Uhr im Start/Zielbereich am Tölzer Isarufer vorgenommen werden.

Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, ihre Bekleidungstaschen zurück zum Ziel transportieren zu lassen. Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Informationen auf dem Stand von 2023 basieren und es möglicherweise Änderungen oder Aktualisierungen geben kann. Es ist ratsam, die offizielle Website oder die Teilnehmerinformationen zu überprüfen, um die genauen und aktuellen Details zur Veranstaltung zu erhalten.

Hier sind die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  • Ergebnisse und Urkunden werden am nächsten Tag nach dem Lauf ins Internet gestellt.
  • Preise: Die jeweils ersten drei Gesamtsieger (10 km, 21 km, 30 km) erhalten Pokale. Die Erstplatzierten jeder Altersklasse erhalten Urkunden. Jeder Teilnehmer, der das Rennen beendet, erhält eine Medaille und eine Online-Urkunde.
  • Finisher-Shirt: Teilnehmer können ein Funktionsshirt mit dem Isar-Lauf-Logo vorab für 25 € bestellen, solange sie sich bis zum 10. August anmelden. Ab dem 15. August oder am Wettkampftag können die Shirts für 30 € erworben werden, sofern sie noch verfügbar sind.
  • Startgeld: Die Kosten für die Teilnahme variieren je nach Distanz und Anmeldezeitpunkt. Frühzeitige Anmeldungen sind günstiger als spätere Nachmeldungen. Hier sind die Staffelungen:
  • Bis 31.05.2023: 30 km – 32 €, 21 km – 27 €, 10 km – 23 €
  • 01.06. – 15.07.2023: 30 km – 36 €, 21 km – 31 €, 10 km – 27 €
  • 16.07. – 31.08.2023: 30 km – 40 €, 21 km – 35 €, 10 km – 30 €
  • Nachmeldung ab 01.09.2023: 30 km – 45 €, 21 km – 40 €, 10 km – 35 €
  • Änderungen vorbehalten: Es besteht die Möglichkeit, dass es kurzfristige Änderungen in der Startzeit oder anderen Details geben kann. Es wird empfohlen, wenige Tage vor der Veranstaltung die Informationen auf der offiziellen Isar-Lauf-Homepage oder der „News“-Seite zu überprüfen.
  • Rückerstattung und Ummeldung: Eine Rückerstattung des Startgeldes bei Verhinderung ist nicht möglich. Es ist jedoch möglich, den Startplatz auf einen Ersatzteilnehmer umzuschreiben, bis 10 Tage vor dem Wettkampf kostenfrei. Ab 8 Tage vor dem Wettkampf kostet das Ändern von Teilnehmerdaten oder das Ummelden auf eine andere Distanz 5 € (plus eventueller Differenzbetrag zur höheren Distanz). Ersatz-Startnummern kosten ebenfalls 5 €.

Allen Teilnehmern und Beteiligten wird viel Spaß und ein faires sowie erfolgreiches Rennen gewünscht!

Der Skiclub Lenggries veranstaltet gemeinsam mit fun2run Laufveranstaltungen
Michael Spoerl (Dr. Kober Weg 6, 83703 Gmund, Tel: 0176 / 42 06 05 04, info@isar-lauf.de
www.isar-lauf.de) den 15. Isar-Lauf.