Über uns

Schon lange gilt der Club als heimliche Talentschmiede des Deutschen Skiverbandes. Seit der Saison 2000/2001 firmiert der Ski-Club Lenggries auch offiziell als Nachwuchs-Leistungszentrum des DSV. Verdient hat sich der Verein den Titel nicht zuletzt durch die eigene Sportanlage mit seit 2018 mit Flutlicht von internationalem Format. Europacuprennen sowie viele FIS Veranstaltungen finden dort statt. Von den rd. 75 Rennläuferinnen und Läufern im alpin Bereich nutzen den Weltcuphang.

Die Langlaufabteilung ist ein starkes Standbein des Skiclubs. Mit rd. 80 aktiven Sportlern sind sie international und auf überregionalen Ebene ebenso erfolgreich. Alexandra Danner wurde in 2018 Juniorenweltmeisterin in der Staffel und startet regelmäßig im Weltcup. Zahlreiche Deutsche- und bayerische Meistertitel gewannen die Schülerklassen.

Entsprechend überzeugt die Lenggrieser Skiprominenz bei öffentlichen Auftritten immer wieder durch eine ungemein sympathische, ungezwungene Natürlichkeit. Dieses Vorbild wirkt prägend auf den Lenggrieser Ski-Nachwuchs, der engagiert darum kämpft, es den „Großen“ gleichzutun.

So sind die Stars aus Lenggries Werbe- und Sympathieträger, die in der ganzen Welt auf ihre schöne Heimat aufmerksam machen.

Teile mich / share me