Training am Weltcuphang beginnt

Resi Stiegler

Nach 4 Tagen der maschinellen Beschneiung und Präparierungsarbeiten ist der Weltcuphang startbereit. Unter strengen Auflagen der 10. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (Teil 3, Paragraph 10) können ab 13. Januar 2021 Trainingseinheiten am Weltcuphang in Abstimmung des DSV und der Bayerischen Landesregierung stattfinden. Nur Mitglieder der Landes- und Bundeskader dürfen an dem Schneetraining teilnehmen. Der Lift ist nur während der Trainingseinheiten geöffnet und darf nicht von der Öffentlichkeit genutzt werden.

 

Weltcuphang wird beschneit

Seit heute dem 26.12.2020 wird am Weltcuphang aus allen Maschinen beschneit. Vielen Dank schon jetzt an alle Helfer.

 

Alessandro Chini – Rennsport berufsbegleitend in Bad Hofgastein

Alessandro Chini1Unser Mitglied aus dem alpinen Bereich Alessandro Chini geht mit 16 Jahren einen besonderen Weg in seiner Karriere. Er verbindet beste Rennsportförderung mit einer Berufsausbildung und vorhergehendem Abitur. Die Chance bietet Alessandro die Skitourismusschule in Bad Hofgastein. In einer sechsjährigen Ausbildung wird die individuelle Entwicklung von uns Schüler und Schülerinnen gefördert. Sie vertiefen das theoretische Know-how so wie praktisches Können im skisportlichen Bereich. Regelmäßige mehrtägige Trainingseinheiten unter der Woche sind in den Ausbildungsplan des alltäglichen Schulbetriebes integriert. → Website Skihotelfachschule

„Alessandro Chini – Rennsport berufsbegleitend in Bad Hofgastein“ weiterlesen