Erfolgreicher Auftakt der Biathleten im Fichtelgebirge

Am Wochenende starteten die ersten Rennen zur Biathlon-Bayerncup-Serie in Neubau. Das SVO Biathlon Team lieferte einen bärenstarken Auftritt ab und konnte in den Einzelrennen mit RWS-Schießen, Berglauf und Sprint Komplex überzeugen. Für den SC Lenggries waren 4 Biathleten am Start und konnten erfolgreich punkten. Emilia Broschart schaffte wie im vergangenen Jahr das Triple und belegte in der Schülerklasse S13 in allen 3 Disziplinen den 1.Platz. Chiara Cattaneo siegte in der Klasse S14 beim Sprint Komplex Rennen und erzielte beim Berglauf auf den Ochsenkopf den 2. Platz. Emily Berger wurde beim Sprint Rennen Dritte. Anderl Schlick sicherte sich jeweils den 5.Platz in allen 3 Wettbewerben.

(Bild & Text: Mik Broschart)

Jahreshauptversammlung am 25. September 2021

Am Samstag, den 25. September 2021, findet die Jahreshauptversammlungen der Jahre 2020 und 2021 im Tagungszentrum Creaktivumim des Arabella-Brauneckhotel statt. Die Versammlung beginnt um 19.30 Uhr. Jede Abteilung trägt den Jahresbericht vor und zeigt einen Ausblick in die kommende Wintersaison. Der 1. Bürgermeister der Gemeinde Lenggries, Herr Stefan Klaffenbacher, richtet Grußworte an die Versammlung. Der Vorstand bitte um zahlreiche Teilnahme der Mitglieder. Tagesordnung

Die Corona Regeln sind zu beachten: Überschreitet die 7-Tage-Inzidenz den Wert von 35, so darf im Hinblick auf geschlossene Räume der Zugang zu öffentlichen und privaten Veranstaltungen bis 1.000 Personen in nichtprivaten Räumlichkeiten nur durch solche Personen erfolgen, die geimpft, genesen oder getestet sind (14. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung).

„Jahreshauptversammlung am 25. September 2021“ weiterlesen

11. Hohenburger Schlosslauf trotzt Corona

Siegerehrung Schüler in Hohenburg (Foto Florian Kubiczek)

Im vergangenen Jahr musste der Hohenburger Schlosslauf wegen Corona abgesagt werden. Der Skiclub hat im Rahmen der Hygiene Auflagen den ersten präsent Wettbewerb im Rahmen der Oberland Challenge am 24. Juli 2021 erfolgreich mit 359 Teilnehmern veranstaltet. Im Mittelpunkt der Starterfelds standen die Kinder und Schülergruppen, die rd. 85% des gesamten Teilnehmerfelds ausmachten. Gerade in der schwierigen Lage sich sportlich zu messen, kam der Hohenburger Lauf gerade richtig seine persönliche Kondition zu überprüfen. Das bergige Gelände rund um den Hohenburger Weiher verlangt den Sportlerinnen und Sportlern gerade bei den Erwachsenen, Ausdauer und Kampfgeist um die besten Plätze ab. Der Bürgermeister der Gemeinde Lenggries Stefan Klaffenbacher als Schirmherr eröffnete das Bambini Rennen pünktlich um 10 Uhr. Als Belohnung gab es für jedes ins Ziel gekommene Bambini eine Goldmedaille. Dunkle Wolken am Himmel brachten kurzfristig eine willkommene Erfrischung. Die anschließenden Rennen fanden aber dann bei Sonnenschein statt.

Fotos vom Lauf in Hohenburg

PDF Aussschreibung
PDF Laufstrecken
PDF Startliste
PDF Ergebnisliste

„11. Hohenburger Schlosslauf trotzt Corona“ weiterlesen

Sparkasse unterstützt Skiclub

Spende Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen an Skiclub Lenggries, v.li.: Anton Danner (2. Vorst.), Maria Angermeier (Leiterin Beratungs-Center Lenggries) Karl Gerg (1. Vorst.), Barbara Kell (Schriftführerin), Roland Pfleger (Kassier) und Renate Waßmer (Vorstandsvors. Sparkasse)

Der Skiclub Lenggries ist weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt für seine Vereins- und vor allem Jugendarbeit – sowohl alpin auch als nordisch. Viele erfolgreiche Skifahrerinnen stammen aus der Talentschmiede des Vereins. Aber auch im Breitensport gibt es ein großes Angebot. Wie alle Vereine waren auch die Lenggrieser gebeutelt von der Pandemie, die Saison musste komplett ausfallen. Doch nach der Saison ist vor der Saison. Die Weichen für die Zukunft werden gestellt und ein großes Anliegen des Skiclubs ist eine Verbesserung der Sicherheit am vereinseigenen Skilift.

„Sparkasse unterstützt Skiclub“ weiterlesen

Ehrung Karl Haider sen.

Karl Haider zeigt seine Karikatur am Weltcup Hang

Karl Haider sen. feierte im März 2021 seien 80 Geburtstag. Zu diesem Anlass erhielt er eine gekonnte Karikatur über seinen Lebensweg beim Skiclub Lenggries. Er begleitet seit 57 Jahren das Amt des Alpinsportwarts und hat wesentlich zu den weltweiten Erfolgen mit seinem Engagement beigetragen. Der Vorstand bedankte sich mit Übergabe des Bildes in vollster Hochachtung für den unermüdlichen Einsatz.